Blog-Archive

Bonität: Immer wieder ein Thema

Schriftzug Bonität

Bonität: Immer ein Thema

Ein immer wiederkehrendes Thema, wenn es um die Gewährung eines Kredites geht, ist die Bonität des Kunden. (Dieses Thema habe ich schon mehrmals gestreift, z.B. hier) Wie unlängst wieder in den Medien zu lesen war, wissen viele Konsumenten gar nicht, welche Daten über sie gespeichert werden. Erst bei der Ablehnung eines Antrages, ob das nun der Wechsel des Handyanbieters, des Energielieferanten oder ein Kreditantrag ist, wird man darauf aufmerksam, dass etwas nicht in Ordnung ist. Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Das Geschäft mit der Bonität

© Marco2811 - Fotolia.com

© Marco2811 – Fotolia.com

Seit einigen Monaten lässt ein Kärntner Unternehmen in seiner Fernsehwerbung trendige Comic-Figuren ihre Bonität verbessern. Eine wirklich coole Sache, wenn man bedenkt, dass nicht nur für die Vergabe von Krediten, sondern auch für Mobilfunkanbieter oder Leasingfirmen die Kreditwürdigkeit des Interessenten eine entscheidende Rolle spielt.

Laut Pressesprecher des Unternehmens gehen jeden Tag 200 Anfragen von Leuten ein, die eine Dienstleistung in Anspruch nehmen wollen, die eigentlich jeder selbst erledigen könnte. Warum ist das so? Lies den Rest dieses Beitrags

Der gläserne Mensch – Banken durchleuchten Kreditkunden

Bonitätsbewertung

© buchachon – Fotolia.com

Die Arbeiterkammer (AK) hat heuer eine Studie zum Thema „Credit Scoring in Österreich“ herausgegeben. Natürlich habe ich mir diese Studie angesehen und meine Schlüsse daraus gezogen.
Grundtenor der Studie: „Bonitäts-Checks sind sehr intransparent. VerbraucherInnen tappen im Dunkeln – sie wissen oft nicht einmal, dass sie durchleuchtet werden, geschweige denn, was an persönlichen Daten gesammelt wird“.
Lies den Rest dieses Beitrags