Blog-Archive

Wer nichts weiß, muss alles glauben

Zitat, Ebner-Eschenbach

Zitat Ebner-Eschenbach

Dieses Zitat ist das erste, was mir angesichts des aktuellen Gewinn-Covers einfällt. Denn es gibt ihn wieder: den Artikel von der Traumhaus-Finanzierung. Same procedure as every year – mehrmals. Viele Tabellen und viele Zahlen, mal mit Fixzins, mal ohne, mal mit Grundbuch, mal ohne. Such’s dir aus, lieber Kunde, es gibt alles… und noch mehr. Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Manche Zitate zum Thema Finanzierung haben wirklich ihre Berechtigung

In den letzten Wochen habe ich einige Finanzierungen bearbeitet, bei denen mir folgende Zitate in den Sinn gekommen sind. Zum Glück gibt es andere Fälle auch…

Der Bankangestellte ist ein Kerl, der seinen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt.

Mark Twain

Sie wollen einen Kredit? Zeigen Sie uns, dass Sie ihn nicht benötigen, und Sie bekommen ihn.

Henry Ford

Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Bertolt Brecht

 

Warum arbeite ich als Finanzierungsberater?

Unlängst habe ich gelesen, dass man sich bezüglich seiner Tätigkeit mit den 3 „W“-Fragen, was, wie und warum, auseinandersetzen soll. Die Frage „was“ fällt den meisten sehr leicht, geht es doch darum, aufzulisten welche Tätigkeiten man im Rahmen des Jobs ausübt. Auch die  „wie“-Frage ist nicht so schwer zu beantworten, stellt man hierbei doch die Überlegung an, wie man seine Tätigkeit ausführt.

Anders sieht es bei der Frage „warum tue ich das?“ aus. Natürlich muss Profiterzielung als mögliche Antwort außen vor bleiben, ist doch jede wirtschaftliche Tätigkeit auf Profit ausgerichtet. Also noch mal gefragt: „warum tue ich, was ich tue?“. Lies den Rest dieses Beitrags

9 Dinge, die man unbedingt beachten sollte, wenn man eine Immobilie kaufen will – Teil 3

günstige Kredite, Immobilienauswahl

© Orlando Florin Rosu – Fotolia.com

Wir nähern uns nun Schritt für Schritt dem Ende unserer kleinen Serie. Nachdem wir uns die letzten beiden Male mit den Voraussetzungen für die Finanzierung bzw. der Auswahl der Immobilie beschäftigt haben, wollen wir uns diesmal nach einem kurzen Exkurs (Immobilie als Anlageobjekt) konkret der Finanzierung und deren Abwicklung zuwenden. Lies den Rest dieses Beitrags

Firmenkredite nach wie vor schwierig, Private haben´s leichter

Wie die ÖNB über die Ergebnisse der europaweit durchgeführten Umfrage zum Kreditgeschäft berichtet, haben die heimischen Bankinstitute nun zum 5. Mal in Folge ihre Kreditrichtlinien für Unternehmen geringfügig verschärft. Gleichzeitig war auch die Nachfrage nach Firmenkrediten rückläufig. Der Rückgang erklärt sich durch geringeren Finanzierungsbedarf für Anlageinvestitionen, Übernahmen und Fusionen. Dies soll auch im 3. Quartal so bleiben.

Lies den Rest dieses Beitrags

Intro beste Kreditkonditionen

Video EBook


Musik von http://www.ende.tv